Schwangerschaftsmassage


Eine besondere Massage – in einer besonderen Zeit!

Viele Frauen leiden während der Schwangerschaft an Verspannungen und Schmerzen im Rücken. Ziel ist es, in der Schwangerschaft die verspannten Muskeln zu lockern, die Beweglichkeit zu verbessern und das Wohlbefinden zu erhöhen.

Die Massage dient aber nicht nur der Linderung von körperlichen Beschwerden, sie reduziert ebenfalls Stress und Anspannung, verbessert die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an. Außerdem kann durch eine wohltuende Massage die Schlafqualität während der Schwangerschaft deutlich verbessert werden.


Wenn es dir gut geht und du dir etwas gutes tust, dann tust du auch deinem ungeborenen Baby etwas gutes. Dein entspanntes Gemüt überträgt sich automatisch auf deinen kleinen Bauchbewohner. 


Vor der Massage erhältst du einen Fragebogen über deinen Gesundheitszustand von mir. 

Diesen Fragebogen schickst du mir bitte vor unserem Termin ausgefüllt zurück. 

Mamamassage

Herzlichen Glückwunsch, du hältst dein kleines Wunder bereist in den Armen. 
Dein Körper hat großartiges geleistet. Der ganze Prozess der Schwangerschaft und der Geburt, sowie das Wochenbett, sind eine sehr intensive Zeit für deinen Körper und deine Seele. Bei der Mamamassage kannst du neue Kraft tanken und kommst zur Ruhe. 

Solltest du dein Baby nicht abgeben könne, darfst du es natürlich gerne zur Massage mitbringen. Die Mamamassage findet in Seitenlage statt, so dass du nebenher auch die Möglichkeit zum Stillen hast. 

kräuterstempel

massage

Bei der Kräuterstempelmassage wirst du mit erhitzten Kräuterstempeln massiert. 


Eine Kräuterstempelmassage hat eine wohltuende Wirkung auf den gesamten Körper. 
Zu den positiven Effekten zählen unter anderem:

Lockernde Wirkung bei Muskelverspannungen
Erholung bei Stress
Linderung von Rücken- und Nackenproblemen
Förderung der Durchblutung und des Stoffwechsels
Entschlackung
Entspannung von Körper, Geist und Seele
Pflegende Wirkung der Haut
Stärkung des Immunsystem
Aktivierung von Reflexzonen
Stärkung der Selbstheilungskräfte
Pflege der Haut


Nach der Massage gehören die Kräuterstempel dir. Ich nutze für jede Massage neue Stempel. 

aromamassage



Mit der Aromamassage und den verwendeten ätherischen Ölen wird Stress abgebaut und dein Immunsystem gestärkt. Es werden Selbstheilungskräfte aktiviert, dein Körper gestärkt und wieder ins Gleichgewicht gebracht,
Ich verwende die  ätherische Öle von doTerra®. Diese eignen sich hervorragend dafür. Bei streichenden Bewegungen ohne Druck, werden die Öle auf den Körper aufgetragen, dadurch kommt es zu einer Entspannung.
Acht aufeinander abgestimmte ätherischen Öle wirken ausgleichend, regenerierend und zellreinigend. Beim Aufstreichen der Öle auf die Energiezonen deines Rückens, wirst du von deren herrlichen Duft umhüllt und spürst die wohltuende Wirkung.

Ätherische öle von Doterra

Für die Schwangerschaftsmassage, die Mamamassage und auch die Wochenbettmassage nutze ich die ätherischen Öle von DoTerra. Die Qualität dieser Öle hat mich so überzeugt, dass ich ausschließlich diese Marke nutze.


Möchtest du dich selbst von den ätherischen Ölen überzeugen, kannst du gerne über meinen Shop ein Öl bestellen. 



Das Wirkungsspektrum ätherischer Öle ist groß. Sie wirken je nach Pflanze beispielsweise entspannend, belebend, oder erfrischend. Sie können Schmerzen lindern, Entzündungen hemmen, Erkältungen bekämpfen, Krämpfe lösen, die Konzentration steigern und sogar die Sinnlichkeit erhöhen.


  • Die ätherischen Öle der Zitrusfrüchte – wie Orange, Zitrone, Mandarine und Grapefruit – wirken für die meisten Menschen stimmungsaufhellend und erfrischend.
  • Blumige Gerüche wie Rose und Rosengeranie wirken ausgleichend.
  • Baumdüfte haben eine beruhigende und erdende Wirkung.


GUT ZU WISSEN:

  • Für die Anwendung bei Kindern und Babys ist die Auswahl der ätherischen Öle eingeschränkt, da nicht alle Öle für Kleinkinder geeignet sind.

      Auch die Anwendung in der Schwangerschaft sollte sorgsam ausgewählt werden.

Zertifizierte Schwangerenmassage

durch